Leitbild
ibewo - individuelles betreutes Wohnen

Es entspricht unserem christlich und humanistisch geprägten Betreuungsverständnis, jedes menschliche Leben als einzigartig, unersetzlich, unverfügbar und in seiner Verschiedenheit von gleichem Wert anzusehen.

Die Würde eines Menschen ist nicht von seinen Fähigkeiten und Leistungen abzuleiten und wird niemals durch Krankheit oder Behinderung gemindert.

Die Würde jedes Menschen ist unantastbar.


Wir sind bestrebt, unsere Klienten ganzheitlich wahrzunehmen, das Anders-Sein zu akzeptieren aber auch Ressourcen zu erkennen und zu fördern. Unsere Betrachtung richtet sich auf die ganze Person und die Persönlichkeit des Einzelnen.

Der Umgang mit den Klienten ist darauf ausgerichtet, Selbstverantwortung bewusst zu machen, Selbstpflege-kompetenzen anzulegen oder zu vergrößern, Selbstbewusstsein und Persönlichkeit zu stärken und Wissen über die Erkrankung zu vervollständigen.


Wir verstehen den Menschen gleichzeitig als Individuum und soziales Wesen.

Betrachten wir unseren Lebensraum - die Erde - als Individuum. Es fällt auf, dass sie sich nicht nur mit anderen Planeten um die Sonne dreht, sondern auch um sich selbst. Im übertragenen Sinne spüren wir dadurch Tag und Nacht, Innen- und Außenwelt im Wachen und Träumen. Ohne den Schlaf und das Zurückziehen auf die individuelle Innen- und Traumwelt könnten wir uns nicht in die Außen- und Umwelt ausdehnen und einbringen.

Störungen innerhalb dieses sensiblen Systems haben multiple Auswirkungen auf die Person selbst und die umgebende Umwelt, die Gesellschaft.

Im Spannungsfeld zwischen Gesellschaft und unseren Klienten sehen wir unsere vermittelnde, stützende, beratende und begleitende Tätigkeit.

Wir ermöglichen unseren Klienten ein Maximum an Individualität, stehen ihnen gleichzeitig beim Einhalten gesellschaftlicher Normen und Regeln helfend zur Seite.
Hierunter verstehen wir die existenzielle Sicherung der Privatsphäre bei gleichzeitiger Verbesserung der individuellen Lebensqualität durch soziale Integration.

Als Basis einer individuellen Lebensform ist die eigene Wohnung anzusehen, sie signalisiert in besonderem Maße die Würde des Einzelnen.
Die Erhaltung oder Wiedererlangung einer selbstbestimmten Wohnsituation als soziales Grundbedürfnis hat für uns einen hohen Stellenwert.