Angebot
ibewo - individuelles betreutes Wohnen

Das ibewo leistet ambulante Eingliederungshilfe zum selbstständigen Wohnen für dauerhaft wesentlich behinderte Menschen ab 18 Jahren.


Das ibewo begleitet Menschen mit:

Es handelt sich hierbei um ein gemeindeintegriertes Hilfeangebot, das dem Betreuten ein zufriedenes Leben in der eigenen Wohnung in seiner Heimatgemeinde ermöglicht und dadurch die Auswirkungen seiner Krankheit mildert.

Das Individuelle Betreute Wohnen ist ein am Bedarf des Betreuten orientiertes und verbindlich vereinbartes Betreuungsangebot, das sich auf ein breites Spektrum an Hilfestellungen im Bereich Wohnen bezieht und der sozialen Integration dient.

Als Maßnahmen zur Erbringung unserer Leistungen dienen verschiedene Formen der Hilfestellung, unterschiedliche Unterstützungs- und Beratungsangebote.

Es wird vor Beginn des Betreuungsverhältnisses ein individueller Hilfe- und Betreuungsplan gemeinsam mit dem zu Betreuenden erstellt und seitens des Kostenträgers eine Zusage eingeholt.